Sakrament der Ehe

"Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen" (Matthäus 19,6)

Nach kath. Eheverständnis ist die Ehe ein unauflöslicher Bund, mit dem das Paar seine Lebensgemeinschaft begründet. Braut und Bräutigam versprechen sich am Altar die Treue für ein gemeinsames Leben in guten und in schlechten Tagen.

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, so nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit dem Pfarrbüro auf. Dort können Sie einen angedachten Termin vereinbaren.

Die Formalitäten der Messfeier und alle Fragen, die die Eheschließung betreffen, können Sie danach mit dem Pfarrer besprechen. Vereinbaren Sie auch hierfür einen Termin.


Kirche+Leben Netz
Das kath. Online-Magazin

Sakrament "Ehe"